Feedback / Review Starter Pack Huel

Moin Zusammen.

Ich habe neulich das Starterpack für Neueinsteiger bestellt, und dachte mir, ich schreib mal eine kleine Review.
Ok, was war drin im Paket für immerhin ca. 80 Eur - was ja schon mal ne Ansage ist?
1x Huel Vanille Black Edition
1x Mac n Cheese
1x Shaker
2x Dosierlöffel
1x T-Shirt
2x Huel Bar
4x Huel Drink
Dazu hatte ich noch den Probierpack der Geschmacksbeutel extra bestellt.

Ok, zum Pulver.
Als erstes mal ein Wort zur Verpackung: Der Beutel hat nur einseitig eine „Falte“ zum öffnen, was bewirkt, dass er sich nicht so weit öffnen lässt, und dass die feste Seite dann innen eine Falte bildet. Ich finde, da lässt sich nicht so gut draus dosieren weils halt nicht so gut aufgeht und aufbleibt. Naja.
Das Pulver selber in Vanille finde ich total ok geschmacklich, schmeckt eigentlich gar nicht so richtig nach Vanille, eher neutral. Den Leinsamenschrot darin finde ich auch ok.
Der bringt mich aber zum Shaker und den Scoops.
Der Shaker ist recht schmal, so das man mit der Hand nicht gut reinkommt beim abwaschen, was blöd ist, da diese schrotigen Anteile hartnäckig an der Wandung kleben. Also entweder Flaschenbürste oder Spülmaschine, was ich irgendwie blöd finde. Ansonsten ist der Shaker ok. Was fehlt ist eine Markierung für eine „halbe“ Portion (1 scoop und 250ml Wasser).
Die Scoops sind anscheinend aus sehr billigem Plastik, und das Pulver klebt so krass statisch an den Teilen, echt nervig!

Mac n Cheese: übel das Zeug. Klar, ist Geschmackssache. Ich bin aber echt nicht mäkelig, aber das Zeug schmeckt sowas von chemisch! Ich mach mir jetzt immer noch andere Sachen rein wie Schinkenwürfel oder so damit ich den Beutel leer bekomme. Keine Ahnung wie die anderen Gerichte schmecken. Wäre schön gewesen, sich im Starter Pack das Gericht selber auswählen zu können - ich hätte lieber Curry oder Chili probiert.

Die Aromapacks sind naja, ne wilde Mischung. Schmecken auch eher chemisch. Nicht so meins.

Die Drinks ähnlich - ich würde mir da eher etwas neutralere Varianten wünschen. Mal echt - Zimtschnecke? Ich mein, ok, das Ding hat wirklich danach geschmeckt, aber irgendwie zu süß.
Erdbeer Sahne war genau das. Sehr süß und sahnig.
Kommt eher nicht wie eine Mahlzeit zum trinken rüber, sondern eher wie ein massiv großes Dessert. :slight_smile:

Das T-Shirt hab ich noch gar nicht anprobiert, kann also noch nix zu Qualität und Passform sagen.

Was mir beim bestellen aufgefallen ist - man kann
a) das Pack nur als Abo bestellen - das schreckt sicher viele ab. Das man das Abo auch direkt wieder kündigen kann muß man erstmal rausfinden.
b) Beutel nur ab mindestens 2 Stück - hm, wenn mir aber einer reicht?

Ok, Fazit:

Mehr Flexibiltät beim Zusammenstellen eines Starter Packs wäre schön. Vielleicht will man ja kein savoury, oder ne andere Sorte.
Die „mechanischen“ Kritikpunkte hab ich oben angesprochen.
Ich schau jetzt mal, wie es weitergeht wenn mein Vorrat hier alle ist.
So richtig richtig überzeugt bin ich noch nicht.

Soweit erstmal.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Na hier ist ja richtig was los.
Eine Reaktion von huel hätte ich irgendwie schon erwartet.
Oder wo kann man das Feedback so loswerden, dass auch von huel gelesen wird?

Moin,

ich bin zwar keine Mitarbeiter von Huel, möchte dir aber in beinahe allen Punkten zustimmen!

Angefangen bei der unflexiblen Zusammenstellung des Pakets, über die fehlende Markierung für eine halbe Portion bis hin zum absolut grenzwertigen Geschmack von Mac’n Cheese.
Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden, aber Farbe, Geruch und Geschmack, alles wie Oma unterm Fuß.
Ich kann das wirklich nicht essen, bei einer Zombieapokalypse würde ich das Zeug für den Auslöser halten und lieber verhungern.
Jetzt habe ich einen Beutel voll mit diesem Elend und werde ihn entsorgen müssen. Schade ums Geld!

Viele Grüße!