Huel Ready-to-drink plötzlich extrem dickflüssig?

Hallo,
meine letzte Bestellung Huel Ready-to-drink Vanille ist so dickflüssig, dass man sie kaum trinken kann - eher wie Joghurt. :slightly_frowning_face:
Über den Support habe ich unkompliziert Ersatz erhalten, aber auch hier ist es wieder so.

Hat das Problem noch jemand?

Das Huel wird an eine Packstation geliefert und ist dort maximal 24 Stunden. Danach kommen die Flaschen in einen kühleren Keller und immer 5 in den Kühlschrank (7 Grad).
Daran hat sich aber nichts geändert.

So schmeckt es mir nicht wirklich.

Danke für euren Input.

1 „Gefällt mir“

Bei mir ist es, seit der letzten Bestellung vom 20.07.21, auch extrem Dickflüssig. Schmeckt auch nicht mehr so gut.

Hi Wivica und samt,

Hattet ihr euch diesbezüglich bei unserem Kundenservice gemeldet?

Leider sieht es so aus, als ob die Flaschen bei uns inkorrekt gelagert wurden (bei zu kühlen Temperaturen).
Es besteht keine Besorgnis bezüglich der Nährwerte, jedoch kann es bei Flaschen, die länger bei kalten Temperaturen gelagert werden, dazu kommen, dass die Konsistenz dickflüssiger wird.
Das Problem wurde mittlerweile natürlich behoben!

Wenn ihr euch nicht gemeldet habt, würden wir das natürlich sehr gerne für euch klären, schickt doch bitte einfach eine E-Mail an kontakt@huel.com

Hallo Flo,

danke für deine Nachricht, ich habe schon eine Ersatzlieferung erhalten und auch die neue Bestellung vom 17.09.2021 ist wieder wie gewohnt.

Danke für den sehr guten und unkomplizierten Support.