Reizdarmsyndrom und 100% Huel?

Hallo in die Runde!
Hat jemand Erfahrung mit Huel 2.3, Reizdarmsyndrom und 100% Ernährung nur durch Huel? (Ausgenommen Snacks, Obst etc. Zusätzlich)
Derzeit nehme ich zwei Mahlzeiten am Tag huel zu mir (Frühstück + Mittag) wobei es morgens nur ein Scoop ist (+ Obst) und mittags zwei Scoop. Ab und zu auch abends (3 Scoop), aber auch nur 2 Mal die Woche ca.

Hat irgendjemand Erfahrung mit Reizdarmsyndrom und nahezu 100% huel?
Bei normalem kochen/Essen hab ich fast immer Probleme, außer ich reduziere es wirklich auf zwei Zutaten (zb. Hähnchen und Reis) und lass Gewürze weg bis auf minimal Salz im Wasser für den Reis.
Mittlerweile traue ich mich gar nicht mehr normal zu essen wenn ich unterwegs bin oder auf der Arbeit… :frowning:
Habe aber auch noch ein wenig Angst komplett auf huel umzustellen. Irgendjemand der auch längere Erfahrung damit hat?

Hey, herzlich willkommen! :slight_smile: In unserem UK Forum gibt es einige Einträge zum Thema IBS/Reizdarmsyndrom: https://discuss.huel.com/search?q=ibs
Vielleicht findest du dort den einen oder anderen hilfreichen Erfahrungsbericht.

Vielen Dank! Da gibt es ja einige die dazu noch mehr Probleme haben!
Dann werde ich erstmal die einzelnen Mahlzeiten auf 3 Scoop je erhöhen und das testen bevor ich die Anzahl der Mahlzeiten erhöhe.

Lass uns gern wissen, wie du damit klar kommst! :slight_smile: