Schadstoffanalysen

Hallo zusammen!

Huel gehört seit Dezember 2016 zu meiner regelmäßigen Ernährung. Bin auch ziemlich dankbar dafür :slight_smile:

In der vergangenen Woche habe ich mich nun im Rahmen einer Untersuchung auf Quecksilberbelastung auch auf andere Schadstoffe untersuchen lassen. Dabei wurde festgestellt, dass meine Arsenwerte im Körper deutlich erhöht sind. Als potentielle Quelle kommt für mich dafür der braune Reis in Huel in Frage. Die grundsätzliche Arsenbelastung von Reis / Grenzwerte in der Ernährung usw. sind ja ein viel diskutiertes Thema.

Hat jemand vielleicht ähnliche Hinweise gefunden?

Ich möchte deshalb gerne wissen, ob beim Einkauf der Rohstoffe für Huel auf Schadstoffe geachtet wird. Gibt es Schadstoffanalysen?

Hier wäre für mich auch interessant, ob eine Bio-Variante von Huel geplant ist. Arsen ist ja bei weitem nicht der einzig mögliche Schadstoff. Ich wäre bereit, dafür auch einen höheren Preis in Kauf zu nehmen.

Das würde mich auch sehr interessieren, dazu mal eine Antwort vom Huelteam zu bekommen.

Mich würde hierzu auch eine Info interessieren und ob Huel Bio angedacht wird

1 Like

Hi alle zusammen :slight_smile:

gern stelle ich euch Infos hierfür zur Verfügung:

Hier findet ihr etwas zum Thema Lebensmittelsicherheit und Qualitätskontrolle bei Huel: https://de.huel.com/pages/huel-lebensmittelsicherheit-und-qualitatskontrollen

Hier der direkte Link zur Schwermetallanalyse von Huel Pulver: https://cdn.shopify.com/s/files/1/0578/1097/files/Huel_Powder_v2.2_Heavy_Metals_Nov17.pdf?16695768511088697551

Hier noch ein direktes Zitat unseres Ernährungswissenschaftlers James Colliers (leider auf Englisch):
"Brown rice protein is NOT the same as brown rice. The rice protein in Huel is derived from brown rice. When the protein content of brown rice is extracted and purified, most of the other nutrients and substances are removed. Brown rice protein is a concentrated protein powder food ingredient, thus having most of the carbs, sugar, fats and some of the minerals removed.

Arsenic is dissolvable by water. Since our rice protein extraction process is heavily water-based, the arsenic gets washed out to almost undetectable levels. Like all Huel ingredients, we can assure you that the amount of arsenic in our brown rice protein is very low and safely below the required level.

Using a test result as an example: 100 g Huel works out to around 0.0016 mg. Made up as per directions, this would be per 500 ml water. The ‘safe level’ is 0.01 mg/l. Even at 500 g Huel per day the amount is 0.008 mg; well below safe levels."

Zum Thema Bio: Bio ist leider nicht gleich bio, wie man es gerne hätte, es bedeutet lediglich, dass die Pestizide, die verwendet werden, aus natürlichen Quellen kommen. Dennoch werden auch bei Bio-Produkten Pestizide verwendet. Bei Huel verpflichten wir uns daher dazu, die Qualität der Rohstoffe streng zu überprüfen, um eine einwandfreie Qualität für euch zu garantieren. Dennoch schließen wir natürlich nicht aus, dass wir in Zukunft mal eine Bio-Variante auf den Markt bringen - aktuell gibt es jedoch noch keine Pläne.

Hier der Pestizidbericht zum Protein aus braunem Reis: https://cdn.shopify.com/s/files/1/0578/1097/files/Brown_Rice_pesticide_report.pdf?12157111846364623931

Hilft euch das weiter oder habt ihr noch Fragen?

LG Cara & das Huel Team

2 Like

Super, danke für die Infos!

1 Like

Hallo, wie sieht es denn mit den Schadstoffen im Erbsenprotein aus? Z.b. glyphosat?
Gibt es da auch Rückstandskontrolle?

1 Like

Das würde mich auch sehr interessieren da ich große Mengen Huel zu mir nehme. Vielleicht kann @Huel_Cara das erfragen?

Hi!

Ja, auch auf Glyphosat werden unsere Produkte getestet. Die zulässige tägliche Glyphosatmenge beträgt 0,3 mg/kg in der EU und die Glyphosatmenge in Huel-Produkten liegt unterhalb dieser Grenze. Der höchste (!) gemessene Gehalt pro 100 g Huel-Pulver betrug 0,6 ppm und lag damit 20-mal unter dem EU-Niveau
Wir und unsere Lieferanten prüfen regelmäßig unsere Rohstoffe und diese liegen auch weit unter den zulässigen Werten. Oftmals ist keinerlei Glyphosat in den Huel-Produkten nachweisbar.

Liebe Grüße
Cara

1 Like

Danke für die ausführliche Antwort