Warum Huel kein Mahlzeitenersatz ist (Neuer Artikel)

Hi Hueler,

Wir haben einen neuen Artikel zum Thema Mahlzeitenersatz und Huel geschrieben.

Darum ist Huel kein Mahlzeitenersatz

Viel spaß beim Lesen,

C

1 Like

Hallo Chand,

kurze Ergänzung ggf. Anpassung.

Der Titel ist etwas reißerisch gewählt und in dem Post sollte gleich erwähnt werden, dass es speziell um das Wort: “Mahlzeitenersatz” geht und nicht um die Tatsache das Huel eine vollwertige Mahlzeit ist.

Mal ganz von ab, da es speziell um das “abnehmen” geht und sich das nach Definition dann nur so nenne darf ist schon sehr fragwürdig.

Ich glaube schon, dass hier einige Huel als “Mahlzeitenersatz” nehmen und zwar in dem Sinne, dass sie halt den ganzen Tag nur Huel zu sich nehmen oder zu einem sehr großen Teil des Tagesbedarfs damit decken unerheblich davon ob sie zu- oder abnehmen wollen.

1 Like

Hi,

danke für deine Ergänzung! Deine Argumente können wir auf jeden Fall nachvollziehen. Wir wollten uns nur zum häufigen Missverständnis äußern, dass wir mit Huel nicht die komplette Ernährung ersetzen möchten und Huel auch kein “Diätdrink” ist.

Liebe Grüße

Ohne den Artikel gelesen zu haben (werde ich jetzt noch nachholen), verstehe ich Huel so, dass es nicht so gedacht ist, sich ausschließlich (3x am Tag) davon zu ernähren, sondern eher so, dass man damit einzelne Mahlzeiten ersetzen kann, wenn man gerade mal keine Zeit hat zu kochen und anstatt dann nur eine relativ ungesunde Wurstsemmel zu essen, oder andere Snacks, lieber zu Huel greift.

Habe ich das so richtig verstanden?

Ja, das hast du richtig verstanden. :slight_smile: