Wieviel Schwefel (Sulfur) in Huel ohne unflavoured&unsweetened?


#1

Hallo Huel Team,

ich bin ganz begeistert, dass alles was der Körper (laut bisherigen Erkenntnissen) braucht in der Tagesration Huel beinhaltet ist.

Was ich leider nicht der Tabelle mit den Nährwerten finde ist das Schwefel (engl. Sulfur).
Der Körper braucht unbedingt ausreichend Schwefel. Da das Pulver aus natürlichen Lebensmitteln hergestellt wird ist da mit Sicherheit Schwefel drin. Könnt mir bitte die genaue Angabe durchgeben, damit auch beim Schwefel entsprechend die Nahrungsergänzungsmittel reduziere?

Vielen Dank,
Susanna


#2

Hi liebe Susanna,

erstmal vielen Dank für dein positives Feedback!

Wie du gesagt hast, sind in den natürlichen Lebensmitteln, die in Huel enthalten sind, sicherlich Schwefelanteile. Da mir keine weitere Info zu Schwefel vorliegt, habe ich unseren Ernährungswissenschaftler angeschrieben und werde dir so bald wie möglich eine Rückmeldung geben.

Liebe Grüße
Cara


#3

Vielen Dank, ich warte auf eure Antwort :slight_smile:


#4

Schwefel ist in den Aminosäuren Methionin and Cystein durch die natürlichen Lebensmittel im Huel Pulver enthalten. Laut unseres Ernährungswissenschaftlers sind 0,2-0,3 g Schwefel pro 100 g Huel enthalten.

Wir hoffen, das hilft dir weiter. Schönes Wochenende! :slight_smile:


#5

Vielen Dank Cara.

Super, damit ist mit Huel auch der Tagesbedarf an Schwefel gedeckt…:thinking: jetzt habe ich haufenweise Ergänzungsmittel die ich nicht mehr brauche :grinning:

Vielen Dank.
Wenn ich einen kleinen Kritik/Verbesserungspunkt anbringen dürfte: auf euren Tüten sind die Nährwertdaten “per Day” und “%NRV” auf eine gewisse Menge die man am Tag zu sich nimmt angegeben…ebenso im Shop bei den Kosten pro Portion.
Diese Angaben sich individuell schwer anzuwenden, da man immer runterrechnen und wieder auf den eigenen Bedarf hochrechnen muss.
Ich (64 kg Körpergewicht) brauche viel weniger zur Sättigung und zum Abdecken von täglichen Bedarf an Eiweiß,Eisen,Calcium, Magnesium,Kalium,MCT usw. als ein jemand der der 80 oder 100 kg wiegt.
Besser: die Angaben in 100 g lassen/angeben und eventuell noch wie viel man vom jeweiligen Stoff pro kg Körpergewicht täglich benötigt. So kann man es sich einfach - durch Multiplikation - ausrechnen.


#6

Super! :slight_smile:

Danke für deine Anmerkung. Ich kann deinen Einwand nachvollziehen. Die Nährwertangaben sind aber immer in 100 g auf dem Label. Bzgl. der %NRV kann ich mir vorstellen, dass es standardmäßig so angegeben wird, da gibt es sicherlich Richtlinien, was auf ein Label muss. Ich gebe dein Feedback aber gern weiter! :slight_smile:


#7

Danke schön Cara für die schnellen Antworten :+1: